Rauchmelder retten Leben

Rauchmelder stellen effektive Frühwarnsysteme zur Vermeidung einer Kohlenmonoxidvergiftung (CO) bei Bränden das.
Insbesondere nachts, wenn unser Geruchssinn schläft, wird Rauch nicht rechtzeitig bemerkt.
Schon das kurze einatmen des hochgiftigen Rauchgases (CO) führt zur Bewusstlosigkeit und nach wenigen Minuten zum Tod.
Rauchmelder sind daher echte Lebensretter, da sie Hausbewohner frühzeitig auf die Gefahr aufmerksam machen und größeres Unheil vermeiden helfen.


Rauchmelder Pflicht in Bayern

In Bayern existiert seit dem 1.Januar 2013 eine gesetzliche Verpflichtung zur Installation von Rauchmeldern in Neu- und Umbauten.
Für Bestandsbauten besteht eine entsprechende Nachrüstplicht mit Rauchwarnmeldern bis zum 31.12.2017.
Im Freistaat Bayern liegt die Verantwortung bezüglich der fehlerfreien Funktion der Geräte im Verantwortungsbereich des Mieters,
außer der Vermieter über nimmt diese Pflicht selbst.